Kloster auf Zeit

Klosterleben erleben

Ein paar Tage im Kloster wie ein Mönch leben? Beim Kloster-auf-Zeit-Kurs kannst du das bei uns tun. Über das ganze Jahr bieten wir in Kursen an bestimmten Terminen jungen Männern zwischen 18 und 40 Jahren diese Möglichkeit - ein Wochenende oder eine ganze Woche lang. 

Wer im Rhythmus von Gebet und Arbeit ganz abschalten, zu sich finden und seine Gott-Beziehung wiederentdecken möchte, ist herzlich willkommen.

Benediktinische Gastfreundschaft, gute Gespräche, wertvolle Erfahrungen sowie Zeit für dich werden dir neue Perspektiven eröffnen. (Bitte Arbeitskleidung mitbringen!)

Wer sich mehr für das Klosterleben interessiert, kann sich jederzeit direkt bei P. Frank melden. Seine E-Mail-Adresse lautet: p.frank@abtei-muensterschwarzach,de

Komm und sieh ...

"Dabei fanden wir heraus, dass ganz normale Menschen hinter dem schwarzen Habit stehen. Aber vor allem wurden Türen in uns geöffnet. Wir hatten Zeit in uns selbst zu horchen, auf unsere Bedürfnisse und natürlich auf Gott."

Jan C. Heil, Teilnehmer beim Kloster auf Zeit 2018


Erfahrungsberichte vom Kloster auf Zeit

Kloster auf Zeit - ein Erfahrungsbericht

Mehrmals jährlich haben junge Männer die Möglichkeit, ein paar Tage beim "Kloster auf Zeit" das Leben als Mönch kennenzulernen. Ein Teilnehmer berichtet.

So war das "Kloster auf Zeit"

Bericht – In der vergangenen Woche sind vier junge Männer beim "Kloster auf Zeit"-Kurs in der Abtei ...

„Ora et labora“ heißt auch lachen und leben

Sechs junge Männer lernten beim Kurs „Kloster auf Zeit“ von 7. bis 13. August das Klosterleben ...

Mitleben

Während der Kurse lebst du bei uns Mönchen mit. Deine Mahlzeiten nimmst du mit uns im Klausurbereich im sogenannten Refektorium, dem Speisesaal im Kloster, ein.

Dein Tag richtet sich nach unserem Alltag und wird vom Gebet und Arbeit durchzogen.

Abends und während der Arbeitszeit hast du genug Zeit, mit anderen Teilnehmern und Mönchen ins Gespräch zu kommen - oder auch Zeiten der Stille zu genießen.

Beten

Fünfmal am Tag kommen wir in unserer Abteikirche zusammen, um gemeinsam zu beten und die heilige Messe zu feiern. Das Gebet gibt unserem Tag Struktur und unterbricht unsere Arbeitszeiten.

Beim Kloster auf Zeit kannst du das Stundengebet mit uns Mönchen im Chorgestühl beten und das tägliche Konventamt feiern.

Hier kannst du Gott neu begegnen und alles vor ihn bringen, was dich gerade im Alltag beschäftigt.

Arbeiten

Im ersten Kloster unseres Ordensgründers Benedikt wurde der Tag bereits in Zeiten für das Gebet und die Arbeit eingeteilt. Seit jeher sind wir Mönche für den Unterhalt und die Wirtschaftlichkeit unsere Klöster selbst verantwortlich.

Während deines Aufenthaltes arbeitest du in einem unserer 20 Betriebe mit - je nach Jahreszeit und Möglichkeiten kann das etwa die Gärtnerei oder der Vier-Türme-Verlag sein.

Termine: Kloster auf Zeit

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!